Start Merkmale

Hauptmenü


Warning: Parameter 1 to modMainMenuHelper::buildXML() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/v031188/libraries/joomla/cache/handler/callback.php on line 99

Schlüsselkonzepte


Warning: Parameter 1 to modMainMenuHelper::buildXML() expected to be a reference, value given in /www/htdocs/v031188/libraries/joomla/cache/handler/callback.php on line 99

Warning: Creating default object from empty value in /www/htdocs/v031188/modules/mod_feed/helper.php on line 46
Witze.net - Die beste Seite für Witze im Netz
  • Witze.net > Hunde > Witz #2936

    Als ein Mann sein Stammlokal verließ, beobachtete er eine ungewöhnliche Begräbnis-Prozession, die sich dem nahe gelegenen Friedhof näherte. Einem ersten Sarg folgte im Abstand von fünfzehn Metern ein zweiter. Hinter dem zweiten Sarg ging allein ein Mann mit seinem Pitbull gefolgt von 200 Männern.

    Der Mann konnte seiner Neugier nicht wiederstehen. Er näherte sich respektvoll dem Mann mit dem Hund, "Ich möchte Ihnen mein Beileid aussprechen und Sie sind sicherlich traurig über Ihren Verlust, und ich weiß es ist jetzt sicherlich nicht angebracht, Sie zu stören, aber ich habe noch nie so ein Begräbnis gesehen. Wessen Begräbnis ist es denn?"

    Der Mann antwortete: "Kein Problem, im ersten Sarg befindet sich meine Frau."

    "Was ist mit Ihr geschehen?"

    "Mein Hund griff an und tötete sie."

    Er erkundigte sich weiter: "Aha, und wer befindet sich im zweiten Sarg?"

    Der Mann antwortete: "Meine Schwiegermutter. Sie versuchte, meiner Frau zu helfen, als der Hund auch sie tötete."

    "Kann ich mir mal den Hund borgen?"

    "OK, aber stellen Sie sich bitte hinten an."

  • Witze.net > Frauen > Witz #4484

    Frau Müller macht die Wohnung sauber und singt vor sich hin. Auf einmal steht Ihr Mann hinter Ihr und knurrt:

    "Das hättest du mir auch gleich sagen können, dass du singst. Ich öle seit einer halben Stunde die Gartentür!"

Was ist neu in 1.5? PDF Drucken E-Mail
Geschrieben von: Administrator   
Mittwoch, 11. Oktober 2006 um 22:13 Uhr

Wie auch in früheren Versionen bietet Joomla! ein einheitliches und leicht benutzbares Framework, um Inhalte für allerlei Arten von Websites zu liefern. Damit Joomla! bereit ist für das sich dynamisch ändernde Internet und für neu entstehende Webtechnologien, bedurfte es einer umfassenden Umstrukturierung der Kernfunktionen. Die Gelegenheit wurde genutzt um viele Benutzeroberflächen zu vereinfachen. Joomla! hat viele neue Funktionen.

Die Ziele für Joomla! 1.5 sind:

  • wesentliche Verbesserungen der Benutzbarkeit, Verwaltbarkeit und Skalierbarkeit, weit über die ursprünglichen Mambo-Fundamente hinaus

  • Barrierefreiheit zu erweitern durch die Unterstützung von Internationalisierung, doppelten Byte-Zeichen und Rechts-nach-Links-Unterstützung für arabische und hebräische Sprachen

  • Erweiterung der Integration von externen Anwendungen durch Web- und Verzeichnisdienste wie das Lightweight Directory Access Protocol (LDAP).

  • Verbesserung der Funktionen zu Inhaltbereitstellung, Templates und Präsentation, um Standards zur Barrierefreiheit zu erfüllen sowie für den Zugang und die Inhaltsbereitstellung für beliebige Zielmedien

  • Bereitstellung eines nachhaltigen und flexiblen Frameworks für Komponenten- und Erweiterungsentwickler

  • Abwärtskompatibilität mit früheren Versionen von Komponenten, Templates, Modulen und anderen Erweiterungen

 

Zuletzt aktualisiert am Sonntag, 04. November 2007 um 15:39 Uhr
 
Copyright © 2024 schrottler.info. Alle Rechte vorbehalten.
Joomla! ist freie, unter der GNU/GPL-Lizenz veröffentlichte Software.

Sudoku